Praxis für physikalische Schmerztherapie ohne Medikamente PSB

Dauerhafte Haarentfernung mit SHR - Cryolipolyse - Zahnbleaching u.v.m.

Morton Neuron (Morton Neuralgie oder Metatarsalgie)

 

Der menschliche Fuß hat sich entwickelt unter den Bedingungen des Barfußlaufens. Modernes Schuhwerk entlastet den Fuß und schützt ihn vor Kälte und Verletzungen. Doch vor allem die Anforderungen der Mode - hohe Absätze, Einengung der Zehen - bringen den Fuß in Positionen, die auf die Dauer belastend und schädlich sind.

Daher gehören Mittelfußschmerzen (Metatarsalgie) für Frauen zwischen 15 und 50 Jahren zu den häufigsten orthopädischen Beschwerden.

Auch sportliche Belastung oder Balett-Tanzen mit extremer Zehenbelastung gehört zu den Verursachern des Morton Neuroms.

Mittelfußschmerzen treten daher bei Frauen 5 mal häufiger auf als bei Männern. Bei den meisten Patientinnen manifestiert sich das Morton Neurom erstmals zwischen dem 40. und dem 50. Geburtstag.