Praxis für physikalische Schmerztherapie ohne Medikamente PSB

Dauerhafte Haarentfernung mit SHR - Cryolipolyse - Zahnbleaching u.v.m.

Mit modernster SHR- und In-Motion Technologie

Seidig glatte Haut ohne Rasieren oder Epilieren und das mit langem Halt. Ein Wunsch, den wir Dir jetzt erfüllen können. Durch eine dauerhafte Haarentfernung mit SHR werden die Wurzeln Deiner Haare so verändert, dass sie keine neuen Haare nachwachsen lassen. Möglich macht das die SHR-Technologie. Hierbei wird deine Haut sanft mit einem SHR Handstück behandelt, das die Haare und die darin enthaltenen Farbstoffe sowie das umliegende Hautgewebe erwärmt (ca. 45 Grad). Die Farbpigmente und das Gewebe leiten diese so aufgenommene Energie weiter bis zur Haarwurzel. Die Energie bewirkt eine Veränderung der Haarwachstumsproteine und der Haarwurzel, sodass keine neuen Haare nachwachsen können.

SHR ist die Kurzform für Super Hair Removal. Diese Methode ist eine der effektivsten und schonendsten Behandlungen zur dauerhaften Haarentfernung und verläuft komplett schmerzfrei. Durch zahlreiche hochfrequente Lichtimpulse werden die unteren Hautschichten, in denen die Haarwurzeln sitzen, erwärmt. Das Gewebe speichert diese Energie und überträgt sie auch auf die Haarfollikel, welche die Haarwurzeln umgeben. Das Gewebe wird hierbei schonend und langsam auf bis zu 45 Grad Celsius erwärmt. Bei dieser Temperatur werden die Proteine der Haarwachstumszellen in den Haarfollikeln geschädigt und es kann kein Haar mehr nachwachsen. Weiterhin wird die Energie über die Farbpigmente (Melanin) der Haare bis zur Haarwurzel weitergeleitet, die dadurch verödet wird.

Bei der Behandlung kommt die In Motion Technologie zum Einsatz. Die gleichmäßigen Energieimpulse werden hierbei über ein größeres Hautareal an das Gewebe abgegeben und behandeln alle Haarfollikel und Haarwurzeln in diesem Bereich gleichzeitig. Dieses Vorgehen ist schonender für die Haut und verhindert Verbrennungen. Allerdings ist bei dieser Behandlung Dein jeweiliger Haar- und Hauttyp zu beachten. Je nach Typ werden individuell der Behandlungsablauf, die Behandlungsdauer und die Intensität der Energie festgelegt. So ist es leichter, dunkle Haare auf heller Haut erfolgsversprechend zu behandeln,  als helle Haare auf dunkler Haut. Hierbei spielt eine Rolle, wieviel Melanin in den Haaren zum Transport der Energie bis zur Haarwurzel zur Verfügung steht und wieviel Energie von umliegendem Gewebe gespeichert wird. Es sind aber alle Haar- und Hauttypen für eine Behandlung geeignet. Um das Risiko von Verbrennungen weiter zu vermindern, werden die oberen Hautschichten durch das SHR Gerät gekühlt. So wirkt die Energie nur in den tieferen Hautschichten, in denen sie benötigt wird.